UFA - Tradition und Innovation

UFA - Tradition und Innovation

Die UFA ist eine der ältesten und profiliertesten deutschen Unterhaltungsmarken und steht in der künstlerischen Tradition von Filmen wie "Metropolis" oder "Der blaue Engel" und den Filmen des deutschen Expressionismus. Heute präsentiert die UFA sich als leistungsstarke Produktionsgruppe, die in den vergangenen Jahren ihre Marktführerschaft in Deutschland als Film- und Fernsehproduzent kontinuierlich ausgebaut hat.

Unter dem Dach der UFA agieren sieben Tochtergesellschaften in einem Leistungsverbund eigenständig am Markt. Das weitreichende Produktportfolio bietet eine einzigartige Vielfalt komplementär ausgerichteter Programme: TV Movies, Serien, Reihen und TV Events, Magazine, Soaps und Telenovelas, Quiz- und Gameshows, Comedy-, Talent- und Musikshows und nicht zuletzt Kinofilme.

Programme der UFA begeistern und inspirieren täglich Millionen von Zuschauern. Dabei entwickelte sich die UFA vom Programmgestalter und TV-Produzent zum Inhalte-Spezialist, der Lösungsangebote für eine multimediale Inhalteverwertung anbietet - und nicht nur für alle großen Sender in Deutschland sondern für unterschiedlichste Partner.

UFA ist einer der ersten Film- und TV Produzenten, der intensiv die Entwicklung und Produktion von Inhalten für neue digitale Medien wie mobile TV, digitale Themenkanäle, IPTV, direct-to-DVD und interaktivem Fernsehen betreibt. Bisher entstanden bereits das weltweit erste original DVBH-Programm: "Das UFA Quiz", das mobile Multiplayer Trading Card Game "Master of Maya" und mit "Kill your Darling" die erste Video-Serie für das Handy.

Die UFA ist Dachgesellschaft aller deutschen Produktionsaktivitäten der FremantleMedia, die das weltweite Produktionsgeschäft der zu Bertelsmann gehörenden RTL Group betreibt.

KALENDER

Datum Beschreibung
24.03.2011 Vereinstreffen Zukunft Digital März 2011 in München